meine Wasserflasche Valérie, Coach - Perpignan (Frankreich)

/>

Was ist dein „one thing“?
Meine Wasserflasche.

Seit wann begleitet dich dein „one thing“ und wo hast du es her?
Es war ein Geschenk, ich denke, ich habe sie jetzt schon seit etwa 2013.

Welche Bedeutung hat dein „one thing“ für dich?
Wasser ist einfach mein Lieblingsgetränk. Ich versuche möglichst gesund zu leben und liebe es, Wasser zu trinken. Ich bin froh, dass diese Flasche mir dabei hilft täglich ausreichend Wasser zu trinken und außerdem kann ich so Plastikflaschen vermeiden. Ich kann die Flasche immer wieder nutzen. Sie ist zwar auch aus Plastik, aber das hat widerum den Vorteil, dass sie leicht ist und ich sie überall hin mitnehmen kann. Sie ist immer in meiner Tasche, wenn ich unterwegs bin.

Wie oft verwendest du dein „one thing“?
Ich benutze meine Wasserflasche jeden Tag und nehme sie auch überall hin mit. Ich habe sie eigentlich immer dabei.

Wie heißt du? Wo wohnst du? Was machst du im Leben?
Mein Name ist Valérie. Ich komme aus Perpignan und arbeite als Coach in verschiedenen Bereichen. Ich bin arbeite nicht nur als Meditations-Coach, sondern organisiere auch Do-it-yourself Workshops. Darüber hinaus unterstütze ich behinderte Menschen in ihrem Alltag.