Skip to content

Mein „one thing“ ist meine Espressokanne

Daniel, Gründer der Minimalism Community – Triberg | Deutschland

Was ist dein „one thing“?
Meine Bialetti Espressokanne.

Seit wann begleitet dich dein „one thing“ und wo hast du es her?
Ich habe meine Kaffeemaschine im Jahr 2018 im Keller meiner Eltern gefunden. Sie haben sie früher für Campingausflüge benutzt. Sie stammt aus dem Jahr 1993.

Welche Bedeutung hat dein „one thing“ für dich?
Ich bin ständig auf Reisen. Wenn ich meinen Kaffee an dem Ort zubereite, an dem ich übernachte, oder in der Natur mit einem Campinggas beim Wandern, fühle ich mich sofort wie zu Hause.

Wie oft verwendest du dein „one thing“?
Fast jeden Morgen.

Wie heißt du? Wo wohnst du? Was machst du im Leben?
Mein Name ist Daniel. Ich lebe dort, wo ich sein möchte. Ich bin ein Vollzeit-Minimalismus-Reisender und einer der Gründer der Minimalism Community.