meine Schallplattenspieler Kumagai, Barbesitzer und DJ - Hiroshima (Japan)


Was ist dein „one thing“?

Meine Schallplattenspieler.

Seit wann begleitet dich dein „one thing“ und wo hast du es her?
Meine Bar „Stevie Wunderbar“ existiert nun schon seit mehr als 20 Jahren in Hiroshima und meine Schallplattenspieler gehören seit der Eröffnung zur Bar dazu. Es sind professionelle DJ-Schallplattenspieler.

Welche Bedeutung hat dein „one thing“ für dich?
Ich liebe Musik, insbesondere Soul. Ich bin ein großer Fan vom Motown Sound – Musik vom Detroiter Plattenlabel, bei dem Musikgrößen wie Stevie Wonder, Marvin Gaye, Diana Ross, The Jacksons, Lionel Richie und viele andere großartige Künstler und Künstlerinnen ihre Songs seit den 1960er Jahren aufgenommen haben. Für mich und meine Gäste lege ich viel Motown Musik und Japanischen Soul auf. Ich liebe es, diese Art von Musik zu hören und aufzulegen. Es macht mich einfach glücklich und zufrieden und ich kann dabei sehr gut abschalten.

Wie oft verwendest du dein „one thing“?
Ich benutze meine Schallplattenspielen jeden Abend für etwa acht Stunden. Wir sind unzertrennlich, wie in einer Partnerschaft (lacht). Darüber hinaus verbringe ich aber genauso viel Zeit mit meiner Ehefrau. Zusammen genommen, sind diese beiden das Wichtigste für mich in meinem Leben (lacht).

Wie heißt du? Wo wohnst du? Was machst du im Leben?

Ich heiße Kumagai, aber viele nennen mich einfach Teddy. Mir gefällt dieser Spitzname. Ich lebe seit meiner Geburt in Hiroshima. Ich arbeite in meiner eigenen Bar und als DJ.