meine Glücksbringer-Münze Maciej, PR Spezialist - Poznan (Polen)

Was ist dein „one thing“?
Mein Glücksbringer, eine Münze. Es ist eine Polnische 5 Groschen Münze von 1923.

Seit wann begleitet dich dein „one thing“ und wo hast du es her?
Ich habe sie 2016 beim Besuch des Ujscie Warty National Parks nahe der Deutschen Grenze gefunden. Ich war dort mit meiner Freundin unterwegs, ein paar Urlaubstage später haben wir uns dort verlobt.

Welche Bedeutung hat dein „one thing“ für dich?
Es erinnert mich an einen glücklichen Moment in meinem Leben. Wenn ich die Münze anschaue, frage ich mich oft, wie viele Leute sie wohl vor mir hatten und was sie damit gekauft haben. Die ganze Geschichte hinter der Münze, wer sie dort auf welche Weise verloren hat.

Wie oft verwendest du dein „one thing“?
Ich nutze sie nie. Ich verwahre sie nur in meinem Portemonnaie. Ich habe sie immer bei mir, manchmal schaue ich sie an, wenn ich nach etwas suche.

Wie heißt du? Wo wohnst du? Was machst du im Leben?
Mein Name ist Maciej. Ich komme ursprünglich aus Piła. In Poznan lebe ich seit 2009 und arbeite dort als PR Spezialist.